System Engineer (m/w) – OpenStack Cloud

Hast Du Lust, mit über 4.000 CPUs, 35 TB RAM und über 800 TB Storage eine OpenStack Cloud auf das nächste Level zu bringen? Dann bist Du hier genau richtig.

Als System Engineer bei SysEleven betreibst und entwickelst Du gemeinsam mit einem engagierten, leidenschaftlichen Team eine OpenStack Public Cloud. Wir müssen effektiv, effizient und auf einem hohen technischen Niveau an unsere Herausforderungen herangehen. Das Besondere an unserer Cloud ist, dass diese Standardkonform ist: Wir überzeugen mit unserer Leistung und nicht durch Vendor Lock-In. Um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, entwickeln und bilden wir uns regelmäßig in den verschiedensten Themenbereichen weiter, auch auf internationalen Konferenzen.

 

Deine Aufgaben:

  • Design, Betrieb und Entwicklung unserer OpenStack Cloud Plattform
  • Automatisierung auf allen Ebenen, von Bare Metal bis zum Betrieb der Anwendungen
  • Den Überblick behalten mit gutem Monitoring, Alerting und Trending
  • Evaluation und Inbetriebnahme von Software und Hardware, z.B. SDN, SDS, OpenStack Komponenten wie Designate, Kolla

 

Unsere Anforderungen:

  • Mehrjährige Erfahrung im Betrieb von verteilten Systemen mit Linux
  • Erfahrung mit Monitoring und Trending z.B. mit Prometheus und Grafana
  • Konfigurationsmanagement z.B. mit Ansible
  • Gelassenheit, wenn in kritischen Situationen scharfsinnig nach Fehlern gesucht werden muss
  • Bonus: Erfahrungen mit Software defined Storage und / oder Software defined Networking z.B. Open vSwitch, CEPH
  • Bonus: Erfahrungen mit Kubernetes und/oder Docker

 

Was Dich bei uns erwartet:

Eine junge Technologie wie OpenStack braucht motivierte System Engineers. Nur mit der richtigen Leidenschaft kann man aus dem Open-Source-Toolkit skalierbare und maßgeschneiderte Lösungen bauen. Im SysEleven CloudStackers Team haben Entdeckergeist und Teamsupport die oberste Priorität. Mit Tools wie Consul und Ansible wird ein Automatisierungsgrad für den Alltag geschaffen, so dass sich das Team in freundschaftlicher und konstruktiver Atmosphäre Zeit für die interessanteren Themen wie Architektur, neue Features und Produktgestaltung nehmen kann. Auf Veranstaltungen wie dem OpenStack Summit in Boston oder der EuroPython in Rimini tauscht sich das Team mit der Community aus und bringt die neusten Trends mit zurück ins Berliner Büro.

Im Herzen Kreuzbergs befindet sich das Umspannwerk direkt am Paul-Lincke-Ufer. Hier entstehen täglich neue Ideen in einer urbanen Umgebung mit vielen kleinen Läden, Restaurants und Bars. In der Mittagspause kann man hier das Treiben des Kiezes beobachten oder man isst gemeinsam mit den Kollegen in der hauseigenen Küche, in der dreimal wöchentlich für alle Mitarbeiter gesund gekocht wird.

Neben den wichtigen Voraussetzungen wie Teamzusammenhalt, Mate und gutem Kaffee, abwechslungsreicher Verpflegung, flexiblen Arbeitszeiten kannst Du Dich bei uns auf folgendes verlassen:

Wir möchten uns kontinuierlich weiterentwickeln. Das bedeutet zum Einen, konstruktive Kritik ist über alle Hierarchien hinweg erwünscht, denn bei uns gilt: wir kommunizieren auf Augenhöhe und das bessere Argument gewinnt! Zum Anderen entwickeln wir uns als Organisation auch nur so schnell weiter wie jeder Einzelne von uns und unterstützen uns somit gegenseitig u.a. mit externen Schulungen, Konferenzen, internem Wissensaustausch und allem, was Dir dabei hilft, Deine Mission bei SysEleven erfolgreich zu meistern und Dich persönlich weiterzuentwickeln.

Dadurch arbeiten bei uns sehr kluge Köpfe, weshalb wir auch nicht davor zurück schrecken, Fachentscheidungen auch von Fachexperten treffen zu lassen. D.h. Du darfst Verantwortung übernehmen, Deine Ideen einbringen und umsetzen und wirklich Einfluss nehmen. Auch Fehler sind dabei erlaubt!

Sollte es Dir jetzt in den Fingern kribbeln, dann sende uns Dein Profil an jobs@syseleven.de.

 

Ansprechpartner:

Melanie Botzki
Tel.: +49 (0)30/233 2012 137
E-mail: jobs@syseleven.de
WhatsApp, SMS, Threema: +49 (0)171/8934073