Neues

Laptop, iPad & Smartphone mit Sicherheitsschloss

Umbau des unternehmensinternen Informationssicherheitsmanagementsystems

Letztes Jahr haben wir in unserem Blogartikel mit dem Titel “ISO 27001: SysEleven erneuert Commitment“ darüber berichtet, dass wir erfolgreich die Zertifizierung gemäß der ISO 27001 bestanden haben und, dass wir als Unternehmen hinter diesem wichtigen internationalen Standard stehen. Dieses Commitment werden wir in Zukunft weiter steigern. Hierfür sind kurz- und mittelfristig Änderungen notwendig, die wir an dieser Stelle gern vorstellen möchten. 1. Derzeitiger Aufbau des ISMS Derzeit sind wir sowohl nach dem BSI IT-Grundschutz Standard als auch dem ISO 27001 Standard zertifiziert. Die [...]

Read more...

Muss es immer Slack sein???

“Es muss nicht immer Slack sein” titelte golem.de unlängst. Dies nehmen wir zum Anlass, unsere Chatlösung auch einmal vorzustellen. Anfang 2015 startete SysEleven mit Hipchat, was zu diesem Zeitpunkt noch von Atlassian vertrieben wurde. Das erschien uns als eine gute Lösung, weil auch andere Produkte von Atlassian eingesetzt wurden und auch immer noch werden. Mittlerweile ist Hipchat bekanntermaßen von Slack übernommen worden. Das betraf uns jedoch nicht mehr, denn Mitte 2016 stürzten wir uns in das Experiment Rocketchat, das zu [...]

Read more...

Management Summary Kubernetes. Alles, was Entscheider wissen müssen.

In der IT-Welt ist derzeit viel von Containern und Automatisierung die Rede. Aus gutem Grund: Mit Containern lassen sich Applikationen leichter entwickeln und sie schonen Ressourcen. Doch müssen sie richtig verwaltet werden, damit ihr Einsatz etwas bringt. Vor allem bei hochverteilten Systemen ist diese Container-Orchestrierung schwierig. Die Technologie “Kubernetes” gibt hierauf aktuell die besten Antworten. Gerade in Verbindung mit der freien Software Docker ist Kubernetes das derzeitig ideale Werkzeug, um Software für verteilte Systeme in einem produktiven Szenario zu betreiben. Allerdings [...]

Read more...

Heisenbug – erfolgreiche Fehlersuche mit Quobyte und Canonical

Unser OpenStack Cluster läuft ja unten drunter mit dem verteilten Quobyte Dateisystem. Die Aufgabe dieser Software ist, grob gesagt, die Festplatten in jedem Rechner des Clusters zu nehmen und aus allen diesen Platten ein großes Dateisystem zu bauen, das dann für den Cluster zur Verfügung steht. Dabei werden alle Daten mehrfach gespeichert, sodaß durch den Ausfall eines einzelnen Rechners kein Datenverlust entstehen kann. Das so gebaute Dateisystem wird in Linux-Clients mit Hilfe des Userspace-Dateisystems FUSE nutzbar gemacht und im Großen [...]

Read more...

SysEleven Stack startet nach 24 Monaten Entwicklung in die Beta-Phase

Nach mehreren Monaten Entwicklung haben wir in dieser Woche die Beta-Phase unserer auf OpenStack basierenden Plattform gestartet. Das ist für unser OpenStack-Projekt ein echter Meilenstein: Neben einer neuen OpenStack-Version wurden für die Beta-Phase des SysEleven Stacks auch einige Software-Komponenten ausgetauscht. Neben einem umfassenden Update der Storage-Software haben wir uns im Release-Zyklus insbesondere dem Thema Software Defined Networking (SDN) gewidmet. Erstmals wird in einem OpenStack-Produkt von SysEleven nun Midonet von Midokura verwendet, das OpenContrail ersetzt. Die neue Version unserer OpenStack-Plattform ist [...]

Read more...

SysEleven-Backstage – Wie Cloud richtig geht- 5. Sep 14 in Berlin

Cloud-Hosting ist weit mehr als Root-Server mit API um diese automatisiert hoch- und runterzufahren. Wer Cloud-Hosting effizient nutzen oder selbst eine Cloud auf Basis von Openstack aufbauen will, erhält an dem SysEleven-Backstage Tag tiefe Einblicke in die Technik hinter dem Schlafwort Cloud.

Read more...