SysEleven erhält Zertifikat ISO 27001 nach BSI-Grundschutz

SysEleven ist als einer der ersten Hoster mit einer vollständig virtualisierten Infrastruktur vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert worden. Das Zertifikat „ISO 27001 nach BSI-Grundschutz“ unterstreicht die hohe Sicherheit des auf Managed Hosting spezialisierten Unternehmens aus Berlin.

 

Die Zertifizierung umfasst alle für das Managed Hosting notwendigen IT-Komponenten und Betriebsprozesse und wurde von Bernd Kowalski, Abteilungspräsident Sichere elektronische Identitäten, Zertifizierung und Standardisierung beim BSI, auf der CeBIT 2015 in Hannover überreicht. „Die Zertifizierung durch das BSI unterstreicht das hohe Sicherheitsniveau unserer Systeme und Prozesse, auf die sich unsere Kunden und Partner verlassen können“, sagt SysEleven-Geschäftsführer Marc Korthaus.

 

Die Sicherheitszertifizierung entspricht der internationalen Norm ISO 27001, umfasst aber rund 900 zusätzliche, vom BSI definierte Maßnahmen, um ein besonders hohes Sicherheitsniveau zu erreichen. Korthaus sagt: „Wir haben uns ganz bewusst für die erweiterte Zertifizierung nach BSI-Grundschutz entschieden, um den hohen Sicherheitsbedürfnissen unserer Kunden zu entsprechen.“

 

Dabei beschränkte sich die Zertifizierung ausdrücklich nicht auf die Rechenzentren, sondern bezieht neben Infrastrukturkomponenten (Server-, Speicher- und Netzwerkkomponenten) und Gebäuden auch die Administrationsumgebung, in der die Plattform betrieben wird, mit ein.

 

Mit dem Sys11-Stack arbeitet SysEleven an einer neuen Hosting-Infrastruktur auf Basis von OpenStack, die bis Jahresende reif für den produktiven Einsatz sein wird und den gleichen Sicherheitsprozessen unterliegt. Derzeit testen erste Kunden Sys11-Stack in einer Alpha-Version.

 

Den Zertifizierungs-Audit führte Knut Haufe von der Persicon cert AGdurch.

 

Über SysEleven:

 

Hosting ist für uns bei SysEleven mehr, als nur Server zur Verfügung zu stellen. Uns geht es darum, die Applikationen unserer Kunden zu verstehen, um gemeinsam die richtige Lösung zu finden, damit die Applikationen performant, wirtschaftlich und sicher laufen. Dafür sorgen rund 60 Mitarbeiter im Büro in Berlin. Erfolgreiche Unternehmen wie beispielsweise Babymarkt.de, Deutsche Post, Gravis, Golem.de und die Otto-Tochter Schwab vertrauen auf unsere Leistungen.

Share:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X