// Gemeinsamer WebTalk mit FTAPI

Best-Practice: Wie aus einer EU-Richtlinie ein Cloud Native Projekt wurde
#whistleblowing

// Über den WebTalk

Whistleblowing mit Kubernetes

Cloud Native ist in aller Munde, doch wie sieht der Weg zu Cloud Native tatsächlich aus? Welche technischen Herausforderungen musste man sich stellen und wurden überwunden? Was ist schief gegangen und wie geht man damit um? Dies ist nur ein Auszug an Fragen, die sich mit Sicherheit jedes Unternehmen in Bezug auf Cloud Native und Kubernetes stellt. 

 

Wir plaudern gemeinsam mit Michael Krinninger (VP Engineering) und Jonathan Dietrich (DevOps Engineering) von der FTAPI GmbH aus dem “Nähkästchen” und erzählen, welche Maßnahmen schlussendlich zum Erfolg geführt haben.

 

Michael und Jonathan gewähren Einblicke:

  • Wie aus einer EU-Richtlinie ein Cloud Native Projekt für eine sichere Whistleblowing-Software wurde
  • Wie eine fundamentale Strategie-Änderung von On Premise zu On-Demand aussieht 
  • Von 500 dedizierten Servern zu einem großen gemanagten Kubernetes-Cluster mit SysEleven
  • Austausch zu Herausforderungen und des Lösungsprozesses 
  • Best Practices: Schnelle Entwicklung und Implementierung eines wettbewerbsfähigen Whistleblower-Systems
// Zum on Demand WebTalk

Hier geht's zum WebTalk

// WebTalk SysEleven & FTAPI

Unsere Speaker

SysEleven Webinare Florian Rätzer
Florian Rätzer, Technical Sales
SysEleven GmbH

Florian Rätzer ist Technical Sales Manager bei SysEleven. Mit über 13 Jahren Erfahrung im Cloud-Technologie-Umfeld und seinem stetigen Drang immer wieder moderne Wege in der IT zu gehen, engagiert er sich nun im Cloud-Native-Bereich.

FTAPI Jonathan
Jonathan Dietrich, DevOps Engineering
FTAPI Software GmbH

Jonathan Dietrich ist seit 2015 bei FTAPI und ab 2019 als „DevOps Engineer“ tätigt. Dabei verantwortet er die technologische Infrastruktur und treibt die Umsetzung der Cloud-Umgebung bei FTAPI voran.

Ari Albertini Portrait rund ausgeschnitten
Ari Albertini, Revenue Flow Manager
FTAPI Software GmbH

Ari Albertini ist Revenue Flow Manager sowie Mitglied der Geschäftsleitung des Datentransferspezialisten FTAPI Software GmbH. Er kümmert sich um Themen wie agiles Arbeiten und Innovationen.

// WebTAlk

Über FTAPI

FTAPI ist ein deutscher Softwareanbieter mit Sitz in München. FTAPI SecuTransfer basiert auf der eigens entwickelten SecuPass-Sicherheitstechnologie und steht für einfachen und sicheren Datenaustausch in Unternehmen, Behörden und medizinischen Einrichtungen. Datenräume sowie sichere Formulare und Prozesse ergänzen die Datenübertragung per Mail, Browser oder App und machen FTAPI zu einer umfassenden Plattform für Datentransfer und -sicherheit. 

 

FTAPI hilft die Digitalisierung in Unternehmen mit einfachen Mitteln voranzutreiben und die Effizienz von Arbeitsprozessen erheblich zu steigern. Enorme Potentiale lassen sich insbesondere durch die sichere Automatisierung von Prozessen wie dem geschützten Versand digitaler Gehaltsabrechnungen oder dem datenschutzkonformen Online-Bewerbungseingang ohne großen Aufwand heben. 

 

Unter der Vision „Securing Digital Freedom“ setzt sich FTAPI so für die Identitätswahrung von Personen und Unternehmen ein. FTAPI ist Marktführer im deutschsprachigen Raum und wird von Millionen Nutzern in über 124 Ländern genutzt. 

 

Weitere Informationen unter www.ftapi.com

// WebTalk

Über SysEleven

SysEleven wurde 2007 von Marc Korthaus gegründet und beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter:innen. SysEleven stellt einen vertikalen Technologie-Stack zur Verfügung. Dazu gehören: Managed Cloud Services, eine OpenStack Public Cloud, Kubernetes as a Service sowie Netzwerk und Carrier Services – auf Wunsch auch ausschließlich in deutschen Rechenzentren über einen eigenen Glasfaserring. 

 

SysEleven hat seit der Gründung viel Erfahrung gesammelt im Betrieb von verteilten Systemen, der schnellen Skalierung von Workloads und den Verfügbarkeitsanforderungen an geschäftskritische Systeme. Mit der SysEleven NEO-Methode stehen Ihnen Experten von der Konzeptberatung, über Schulungen Ihrer Admins und DevOps bis hin zum Full Managed Betrieb zur Seite. Dafür setzt SysEleven sich intensiv mit Best-of-Breed-Technologien auseinander, damit Sie die freie Wahl haben, welche Technologie Sie einsetzen wollen.

 

Seit 2018 ist SysEleven Mitglied der Cloud Computing Native Foundation und zertifizierter Kubernetes Provider. Mit der Kubernetes-as-a-Service-Lösung MetaKube genießen Sie zudem die volle Entscheidungsfreiheit: Ob On-Premise-Lösung, auf Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure oder auf der SysEleven OpenStack Cloud – Sie treffen immer die richtige Entscheidung. Für Ihr Business. Heute und in Zukunft.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.syseleven.de

X