Blog

Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Cloud Computing boomt und beschert auch dem Konzept des Software Defined Storage (SDS) ordentlich Auftrieb. Worum geht es dabei eigentlich und warum ist SDS interessant? Auf Golem.de erklärt Martin Loschwitz das am Beispiel der SDS-Lösung Ceph. Software Defined Storage (SDS) hat in Folge der Beliebtheit des Cloud Computings zu großer Verbreitung gefunden: Wenn Unternehmen heute Cloud-Setups planen, spielt SDS dabei fast immer eine Rolle. Der Begriff ist für viele aber bis heute eher abstrakt. Was genau ist damit eigentlich gemeint, [...]

Read more...

Recap vom Berlin Ops Summit 2016 – Mit Videos, Slides und Sketchnotes

Am Freitag, den 9. September fand der Berlin Ops Summit 2016 in der Kalkscheune Berlin statt. Auf drei Bühnen wurden mehr als 25 Talks von internationalen und nationalen Referenten gehalten – mit vielfältigen Themen. Ihnen gemeinsam war, dass die Inhalte für alle Arten von Technikern interessant waren. Ob Tools wie Container oder Methoden wie Scrum, diese Themen sind für fast jede Organisation relevant. Die Talks sind online Für alle, die einen Talk noch mal nachhören oder lesen möchten oder den Berlin [...]

Read more...

Black Friday is coming!

Am 25. November 2016 findet auch dieses Jahr wieder der Black Friday statt. Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre wissen wir, dass es für fast alle unsere Kunden eine sehr wichtige Zeit ist und der Black Friday Traffic eure Kapazitäten an die Grenze bringen kann. Damit alles reibungslos funktioniert, möchten wir gerne rechtzeitig mit euch darüber sprechen, wie wir euch an diesem Tag unterstützen können. Braucht ihr zum Black Friday… größere Server-Ressourcen? zusätzliche Überwachung wichtiger Komponenten, die umsatzkritisch sind? mehr Trendingzahlen, um besser abschätzen zu können, [...]

Read more...

Neue Webanwendung zum verschlüsselten Informationsaustausch

Als sicherheitsbewusster Hostinganbieter würden wir vertrauliche Informationen am liebsten ausschließlich über GPG-verschlüsselte E-Mails mit unseren Kunden und externen Partnern austauschen. Das ist jedoch leider nicht immer möglich – zum Beispiel dann, wenn der jeweilige Empfänger noch keine eigene Kryptostrategie etabliert hat. Mit unserer neu entwickelten Webanwendung kommen wir diesem Ziel nun einen Schritt näher. Verschlüsselter Informationsaustausch über Webadressen Um auch in Fällen, in denen der Empfänger keine GPG-Verschlüsselung unterstützt, die zu schützenden Inhalte (z.B. Initialpasswörter) nicht völlig ungesichert per E-Mail verschicken zu [...]

Read more...

Fehler melden leicht gemacht …

Wir prüfen regelmäßig wie wir besser werden können. Bei der Analyse ist uns aufgefallen, dass Lösungen besonders lange dauern, wenn wir nicht ausreichend Informationen haben. Um die Fehlerbehebung zu beschleunigen, prüft bitte welche Informationen ihr uns beim Fehler melden schon zur Verfügung stellen könnt. Was ist der Fehler? (Performanceproblem? Fehlermeldung?) Wo ist der Fehler genau aufgetreten? (Server? URL?) Wie können wir den Fehler nachstellen? Was ist das erwartete Ergebnis? Hilfreich beim Fehler melden sind darüber hinaus folgende Informationen: Welche Tools verwendet ihr für eure Analyse? Was ist [...]

Read more...

Berlin Ops Summit- Freitag, 9. Sep 2016

Erstmalig veranstaltet SysEleven den Berlin Ops Summit 2016 in der Kalkscheune Berlin. Der eintägige Summit fokussiert das Thema “IT Operations”, also Betrieb und Architektur von anspruchsvollen IT-Setups. Warum haben wir den Fokus “IT Operations” gewählt? Mit steigender Dynamik der Digitalisierung stehen laufende Betriebe mit komplexen IT-Architekturen vor gewaltigen Herausforderungen. Die Art und Weise wie IT Operations designed wurden, wird sich in Zukunft massiv ändern. Die Speaker sind Experten, die praxisnah vortragen und deren Fachwissen in konkrete Handlungsempfehlungen übersetzt werden können. Welche Speaker haben [...]

Read more...

Bits zur Unendlichkeit: optimierter Netzwerkdurchsatz

Wir vom SysEleven Stack-Team nähern uns mit großen Schritten dem Ende der Beta. Heute möchten wir euch einen kleinen Einblick in den optimierten Netzwerkdurchsatz geben. Dies ist der aggregierte Traffic-Graph auf einem unserer Switche, wo gerade 4 Server miteinander Daten hin- und herschieben – das sind 4-mal 25G, die da theoretisch hin- und her fließen könnten, und so landen wir bei mehr als 90G. Das ist ziemlich dicht am Maximum dessen, was machbar ist. Wir sind jetzt an einem Punkt, wo das Limit [...]

Read more...

BSI und ISO 27001: Informationssicherheit für unsere Kunden

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist als Bundesoberbehörde für Informationssicherheit direkt für die Informationssicherheit zuständig und hat durch BSIG §4 folgende Aufgaben: “Entwicklung von Kriterien, Verfahren und Werkzeugen für die Prüfung und Bewertung der Sicherheit von informationstechnischen Systemen oder Komponenten und für die Prüfung und Bewertung der Konformität im Bereich der IT-Sicherheit.” Diese Aufgaben wurden initial unter anderem durch das IT-Grundschutzhandbuch umgesetzt, das sich dann zum IT-Grundschutzkatalog weiterentwickelt hat und durch Aufnahme von ISMS-Themen zu einer Ausprägung [...]

Read more...

Das Security-Team bekommt Verstärkung: Kenny stellt sich vor

Die Sicherheit der angebotenen Hosting-Umgebung ist für SysEleven ein besonderes Anliegen, was auch durch unsere vorhandene ISO 27001 Zertifizierung unterstrichen wird. Deshalb werden auch permanent neue, talentierte Mitarbeiter für die Betriebsteams gesucht. Doch auch hinter den Kulissen werkeln Teams am Service des Unternehmens. Dazu zählt auch das Security-Team, das seit dem 01.04.2016 mit Kenny eine weitere Verstärkung bekommen hat. Kenny, erzähl doch mal ein wenig über dich und deinen Werdegang. Beruflich mit der IT begonnen habe ich mit 15 – damals noch als [...]

Read more...

Entschuldige, ist das Debian auf deinem Switch?

Ich möchte euch heute einen kleinen Einblick in die Themen geben, die wir gerade in unserem SysEleven Stack Team bearbeiten, und dazu gehört gerade auch das Thema “Open Networking”, dass sich in den letzten Jahren rasant fortentwickelt hat und daher auch für uns einige spannende Aspekte enthält. Wenn wir uns die klassischen Netzwerkkomponenten ansehen, fällt eines in der Regel auf: Die Systeme booten irgendein OS, wo jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht – oder sogar je nach Hersteller unterschiedlichste Süppchen [...]

Read more...